Die Harfenistin Zbyòka Šolcová
Home Vita Konzerte Galerie Diskographie Hörbeispiele Referenzen Repertoire Photogalerie Kontakt



Harfenistin Zbyòka Šolcová

bietet Solokonzerte oder gemeinsam mit anderen Musikern Duo- und Triokonzerte. Es handelt sich vor allem um:
  • Soloauftritte,
  • Recitals ,
  • Bildungskonzerte,
  • Begleitprogramm für Veranstaltungen, wie Ausstellungseröffnungen, Eröffnungskonzerte bei Konferenzen und internationalen Symposien, Firmenveranstaltungen u.a.

    Neben Soloauftritten bietet Zbyòka Šolcová Triokonzerte "Harfe + Gesang + Flöte" mit dem bekannten Ensemble „Musica Dolce vita“, mit dem sie regelmäßig konzertiert und bei dessen Gründung sie stand.
    Im Repertoire ist eine Vielfalt von Konzertprogrammen - von Barockmusik bis zum Impressionismus, geistliche für Konzerte in Kirchen geeignete Musik . Es ist möglich, Konzerte mit Rezitation der Gedichte von Zbyòka Šolcova zu ergänzen, die 2005 im Verlag Pragolinie in der Sammlung "Gefühle und Empfindungen (City a pocity)" erschienen.

    Es geht um Programme:
  • Juwel der tschechischen Musik und Poesie
  • Juwel der tschechischen geistlichen Musik
  • Musik der Königinnen
  • Adventskalender
  • Adventskonzerte mit Werken tschechischer Meister


    Duokonzerte Harfe + Gesang , Zbyòka Šolcová mit der Mezzosopranistin Daniela Demuthova. Das Repertoire ist ähnlich wie im Fall des Ensembles Musica Dolce vita.

    Eine andere Möglichkeit sind Duokonzerte "Harfe + Geige" mit der bedeutsamen tschechischen Geigerin Pavla Francù, die mit ihrer Mutter Eva Francù seit 20 Jahren im Duo ECO tätig ist. Zbyòka Šolcová und Pavla Francù bieten ein klassisches, aus bekannten Kompositionen für Harfe und Geige bestehendes Konzertrepertoire.

    Zbyòka Šolcová und Mario Mesany, Duo Per La Gioia Duokonzerte Harfe + Flöte mit Flötistin Žofie Vokálkova, oder mit Flötisten Mário Mesany, künstlerischem Leiter des Ensembles Rožmberk Kapelle. Mit Zbyòka Šolcova gründete Mario Mesany schon vor 20 Jahren Duo Per La Gioia, mit dem sie regelmäßig konzertieren, z.B. in der St. Nikolauskirche in Prag, aber auch an anderen Orten in der Tschechischen Republik.

    Im umfangreichen Repertoire von Zbyòka Šolcova sind auch Kompositionen für Harfe mit Begleitung des Orchesters zu finden. Es geht z.B. um Werke:
  • W.A.Mozart: Konzert für Harfe und Flöte mit Begleitung des Orchesters
  • A.F.Boieldieu: Konzert für Harfe und Orchester
  • V.Hannikainen: Konzert für Harfe und Orchester
  • M.Ravel: Introduktion und Allegro für Harfe und Kammerorchester Nach rechtzeitiger Absprache ist es möglich, aus dem Repertoire ein spezielles Konzertprogramm für Ihre Veranstaltung zusammenzusetzen.

  • © Baa